„Wir bauen kommunale Strukturen auf.“

Im Vergleich zur letzten Europawahl hat die AfD in Augustdorf am vergangenen Sonntag um 8,08 Prozentpunkte zugelegt. Sie ist im Bund die größte Oppositionspartei und in allen Landesparlamenten vertreten. Was hat die AfD in Augustdorf vor? Welche Ziele hat sie? Und wie will sie bei der nächsten Kommunalwahl im kommenden Jahr antreten? Den Fragen hat sich das Gründungsmitglied der AfD in Lippe, Uwe Detert gestellt. AUGUSTDORFER NACHRICHTEN: Wie sieht im Augenblick die Situation für die AfD in Augustdorf aus? Uwe Detert: Wir haben im Augenblick das Problem, dass bundesweit in vielen Medien gegen die AfD Front gemacht wird. AN: Wie wirkt sich das denn auf Augustdorf aus? Detert: Gerade für die Wahl im kommenden Jahr bauen wir zur Zeit kommunale

Um diesen Artikel und alle weiteren lesen zu können, registrieren Sie sich bitte.

Der Vorgang dauert nur zwei Minuten. Mit einem Online- oder Premiumabonnement erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf spannende Reportagen, Berichte, Porträts und Videos aus Augustdorf; immer aktuell und unparteiisch.
Weitere Informationen sowie Preise erhalten Sie, indem Sie unten auf "registrieren" klicken.

Sie haben Ihre Zugangsdaten bereits? Dann nutzen Sie ganz einfach das Login, um gleich weiterzulesen.

Anmelden
   
error: Der Inhalt ist geschützt!