Häuserkampf und Hunde erwarten die Besucher

Mit einem reichhaltigen Programm erwartet die Bundeswehr die Besucher am morgigen Samstag. „Zum zweiten Mal nach 2017 präsentiert die Panzerbrigade 21 „LIPPERLAND“ gemeinsam mit allen weiteren Einheiten und Dienststellen des Standortes eine Vielzahl an dynamischen Vorführungen“, erklärt Hauptmann Martin Waltemathe. Neben statischen Waffenschauen und einem bunten Rahmenprogramm sei der Tag etwas „für die ganze Familie“. Die Panzerbrigade 21 „LIPPERLAND“ präsentiert vom Kampfpanzer Leopard 2 bis zum Schwerlastkran nahezu alle Ketten-und Radfahrzeuge des Großverbandes. Das Jägerbataillon 1 aus Schwarzenborn stellt die Fähigkeiten der Infanterie im Orts- und Häuserkampf dar, während das Feldjägerdienstkommando Augustdorf die Ausbildung und den Einsatz von Diensthunden vorstellt. Eine dynamische Fähigkeitsdarstellung zum Thema „Logistik“ durch das Versorgungsbataillon 7 sowie ein Einblick in die Fahrschulausbildung der Bundeswehr durch das

Um diesen Artikel und alle weiteren lesen zu können, registrieren Sie sich bitte.

Der Vorgang dauert nur zwei Minuten. Mit einem Online- oder Premiumabonnement erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf spannende Reportagen, Berichte, Porträts und Videos aus Augustdorf; immer aktuell und unparteiisch.
Weitere Informationen sowie Preise erhalten Sie, indem Sie unten auf "registrieren" klicken.

Sie haben Ihre Zugangsdaten bereits? Dann nutzen Sie ganz einfach das Login, um gleich weiterzulesen.

Anmelden
   
error: Der Inhalt ist geschützt!