Heimatverein lädt zum Radfahren ein

Viele haben es sich schon im Kalender notiert und das Fahrrad geputzt. Denn auch in diesem Jahr findet die Fahrradwanderung des Heimatvereins statt – am kommenden Samstag, den 17.8. „Treffpunkt mit einem straßenverkehrssicheren Fahrrad ist um 13.30 Uhr am Rathaus“, erklärt Pressewartin Iris Diekmann. Die Tour führt durch Augustdorf und die angrenzenden Gemeinden. „Nach knapp 20 Kilometern werden wir einen gemütlichen Ausklang auf dem Hof von Bärbel und Günter Wißbrok stattfinden lassen“, so Diekmann, die betont: „Alle  Heimat- und Fahrradfreunde sind herzlich eingeladen.“ © 2019, AUGUSTDORFER NACHRICHTEN. Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit schriftlicher Genehmigung der Redaktion.

Um diesen Artikel und alle weiteren lesen zu können, registrieren Sie sich bitte.

Der Vorgang dauert nur zwei Minuten. Mit einem Online- oder Premiumabonnement erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf spannende Reportagen, Berichte, Porträts und Videos aus Augustdorf; immer aktuell und unparteiisch.
Weitere Informationen sowie Preise erhalten Sie, indem Sie unten auf "registrieren" klicken.

Sie haben Ihre Zugangsdaten bereits? Dann nutzen Sie ganz einfach das Login, um gleich weiterzulesen.

Anmelden
   
Viele haben es sich schon im Kalender notiert und das Fahrrad geputzt. Denn auch in diesem Jahr findet die Fahrradwanderung des Heimatvereins statt - am kommenden Samstag, den 17.8. "Treffpunkt mit einem straßenverkehrssicheren Fahrrad ist um 13.30 Uhr am Rathaus", erklärt Pressewartin Iris Diekmann. Die Tour führt durch Augustdorf und die angrenzenden Gemeinden. "Nach knapp 20 Kilometern werden wir einen gemütlichen Ausklang auf dem Hof von Bärbel und Günter Wißbrok stattfinden lassen", so Diekmann, die betont: "Alle  Heimat- und Fahrradfreunde sind herzlich eingeladen."