Truppenübung im Kreis Lippe

Im Gebiet zwi­schen Oer­ling­hau­sen, Pivits­hei­de, Det­mold, Horn-Bad Mein­berg, Schlan­gen, Hövel­hof und Stu­ken­b­rock fin­det von Diens­tag, 28. Janu­ar, bis Don­ners­tag, 30. Janu­ar, eine Übung statt. Dabei han­delt es sich um eine Kraft­fahr­aus­bil­dung mit Trans­port­pan­zern (Rad­fahr­zeu­gen).

Zur Schu­lung der Fah­rer wird auch das Stra­ßen­netz außer­halb des Trup­pen­übungs­plat­zes genutzt, ins­be­son­de­re in den Berei­chen um August­dorf, Stu­ken­b­rock, Hövel­hof und Schlan­gen. Die Bevöl­ke­rung wird um Beach­tung gebe­ten.

© 2020, AUGUSTDORFER NACHRICHTEN. Inhal­te sind urhe­ber­recht­lich geschützt. Wei­ter­ver­wen­dung nur mit schrift­li­cher Geneh­mi­gung der Redak­ti­on.

Im Gebiet zwischen Oerlinghausen, Pivitsheide, Detmold, Horn-Bad Meinberg, Schlangen, Hövelhof und Stukenbrock findet von Dienstag, 28. Januar, bis Donnerstag, 30. Januar, eine Übung statt. Dabei handelt es sich um eine Kraftfahrausbildung mit Transportpanzern (Radfahrzeugen). Zur Schulung der Fahrer wird auch das Straßennetz außerhalb des Truppenübungsplatzes genutzt, insbesondere in den Bereichen um Augustdorf, Stukenbrock, Hövelhof und Schlangen. Die Bevölkerung wird um Beachtung gebeten.

Schreiben Sie einen Leserbrief.

error: Der Inhalt ist geschützt!