Gute Nachrichten: Augustdorfer helfen Restaurant Bonaca

Wir alle kennen die Geschichte von den Heinzelmännchen, die des Nachts kamen und den Kölner Geschäftsleuten zur Seite sprangen.

So ähnlich muss es auch Restaurantbesitzer Damir Prusac vom Bonaca gegangen sein, der am gestrigen Abend den Anruf bekam, einen Blick ins Internet zu werfen. Denn ohne sein Wissen hatten Augustdorfer, die anonym bleiben möchten, eine Internetpräsenz entworfen. „Ich kann es gar nicht fassen“, rang der Betreiber nach Worten, als er den Internetauftritt sah.

„Wir haben uns überlegt in diesen schwierigen Zeiten etwas für die stark betroffene Gastronomie zu unternehmen“, erklärten die Wohltäter gegenüber den AUGUSTDORFER NACHRICHTEN. Das Bonaca hat jetzt zur Existenzsicherung auf Lieferdienst umgestellt und hatte bis gestern nicht einmal eine Homepage. „Das wollen wir ändern und haben innerhalb eines Tages die Homepage erstellt“, freuen sich die beteiligten Augustdorfer.

Wer also nun etwas bestellen möchte, kann auf der Internetseite https://bonaca-augustdorf.de/ nun schon mal die Speisenkarte durchsehen und findet im Anschluss auch gleich die Telefonnummer, um zu bestellen.

 

© 2020, AUGUSTDORFER NACHRICHTEN. Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit schriftlicher Genehmigung der Redaktion.

Wir alle kennen die Geschichte von den Heinzelmännchen, die des Nachts kamen und den Kölner Geschäftsleuten zur Seite sprangen. So ähnlich muss es auch Restaurantbesitzer Damir Prusac vom Bonaca gegangen sein, der am gestrigen Abend den Anruf bekam, einen Blick ins Internet zu werfen. Denn ohne sein Wissen hatten Augustdorfer, die anonym bleiben möchten, eine Internetpräsenz entworfen. "Ich kann es gar nicht fassen", rang der Betreiber nach Worten, als er den Internetauftritt sah. "Wir haben uns überlegt in diesen schwierigen Zeiten etwas für die stark betroffene Gastronomie zu unternehmen", erklärten die Wohltäter gegenüber den AUGUSTDORFER NACHRICHTEN. Das Bonaca hat jetzt zur Existenzsicherung auf Lieferdienst umgestellt und hatte bis gestern nicht einmal eine Homepage. "Das wollen wir ändern und haben innerhalb eines Tages die Homepage erstellt", freuen sich die beteiligten Augustdorfer. Wer also nun etwas bestellen möchte, kann auf der Internetseite https://bonaca-augustdorf.de/ nun schon mal die Speisenkarte durchsehen und findet im Anschluss auch gleich die Telefonnummer, um zu bestellen.  

Ein Kommentar zu “Gute Nachrichten: Augustdorfer helfen Restaurant Bonaca

  1. Das ist doch nur einfach super.
    In diesen doch schwierigen Zeiten zusammen zu stehen ist auch ein Zeichen von Solidarität.
    Viele Betriebe bringt diese noch nie dagewesene Situation doch in eine sehr schwierige Lage
    Danke den anonymen Webseiten erstellern.

Schreibe einen Kommentar