Damit das Lesen den Grund­schul­kin­dern in Lip­pe leich­ter fällt, bie­tet die Regio­na­le Schul­psy­cho­lo­gi­sche Bera­tungs­stel­le des Krei­ses Lip­pe eine offe­ne Lese­sprech­stun­de an. Das Ange­bot rich­tet sich an Grund­schul­kin­der ab Klas­se 2 und ihre Eltern und fin­det ab Diens­tag, 3. Sep­tem­ber, jede Woche um 15:30 Uhr in der Bera­tungs­stel­le in Det­mold, Hof­stra­ße 3, statt.

Was pas­siert in die­ser Lese­sprech­stun­de? Eltern und Kin­der erhal­ten hilf­rei­che, jeweils auf das Kön­nen des Kin­des ange­pass­te Übungs­ma­te­ria­li­en. Nach einer Erklä­rung durch die Mit­ar­bei­ter kön­nen die­se dann zu Hau­se geübt wer­den. Anschlie­ßend kom­men sie wie­der in die Bera­tungs­stel­le, die Erfol­ge wer­den gewür­digt und sie bekom­men wei­te­res Material.

Anmel­dun­gen sind nicht erfor­der­lich, die Teil­nah­me ist kos­ten­los und der Ein­stieg ist jeder­zeit möglich.

Für Rück­fra­gen steht die Bera­tungs­stel­le per Mail unter schulpsychologie@kreis-lippe.de oder tele­fo­nisch unter 05231/621 621 zur Verfügung.

Von Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner