Bebauung des Freibadgeländes wird beraten

Lese­zeit: unge­fähr < 1 Minu­te Die Som­mer­pau­se ist vor­bei und damit auch die sit­zungs­freie Zeit. Der Haupt- und Finanz­aus­schuss tagt am 05.09.2019 um 19

Um die­sen Arti­kel und alle wei­te­ren lesen zu kön­nen, regis­trie­ren Sie sich bit­te.

Der Vor­gang dau­ert nur zwei Minu­ten. Mit einem Online­abo erhal­ten Sie unbe­grenz­ten Zugriff auf span­nen­de Repor­ta­gen, Berich­te, Por­träts und Vide­os aus August­dorf; immer aktu­ell und unpar­tei­isch.
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen sowie Prei­se erhal­ten Sie, indem Sie unten auf „regis­trie­ren” kli­cken.

Sie haben Ihre Zugangs­da­ten bereits? Dann nut­zen Sie ganz ein­fach das Log­in, um gleich wei­ter­zu­le­sen.

Anmel­den
   
Die Sommerpause ist vorbei und damit auch die sitzungsfreie Zeit. Der Haupt- und Finanzausschuss tagt am 05.09.2019 um 19 Uhr im Bürgerzentrum. Tagesordnungspunkte sind unter anderem mit einem Antrag zur Bebauung des ehemaligen Freibadgeländes, mit einem weiteren Antrag zur Parkplatzsituation an der Pivitsheider Straße und mit einem Antrag des AWO Ortsvereins Augustdorf e.V. auf Anschaffung eines Defibrillators. Außerdem erfolgt ein Bericht der Datenschutzbeauftragten der Gemeinde Augustdorf zu Live-Übertragungen der Rats- und Ausschusssitzungen und zum Einsatz von Videoüberwachungsanalgen auf den Schulhöfen. Auch werden Vandalismus und Lärmbelästigungen auf den Schulhöfen Themen der nächsten Sitzung sein. Die Sitzung ist öffentlich. Zuschauer sind herzlich willkommen.
error: Der Inhalt ist geschützt!
X