Ein Auto an- oder abmel­den, eine tech­ni­sche Ände­rung in den Kfz-Brief ein­tra­gen las­sen oder ein Kurz­zeit­kenn­zei­chen besor­gen – der Ser­vice in den drei Zulas­sungs­stel­len des Krei­ses Lip­pe ist vielseitig.

Ab Novem­ber 2019 bie­ten die Mit­ar­bei­ter in allen drei Zulas­sungstel­len in Det­mold, Bad Sal­zu­flen und Barn­trup am Nach­mit­tag aus­schließ­lich nach vor­he­ri­ger Ter­min­ver­ein­ba­rung die­sen Ser­vice. Wei­ter­hin wer­den ohne einen Ter­min von Mon­tag bis Frei­tag zwi­schen 7:30 Uhr und 12:30 Uhr die Anlie­gen bearbeitet.

War­te­zeit oder ein unnö­ti­ger Weg in die Zulas­sungs­stel­le lässt sich ver­mei­den, indem ein Ter­min auf der Web­sei­te www.kreis-lippe.de online reser­viert wird. Zudem kön­nen Ter­mi­ne auch unter 05231 / 62–1800 ver­ein­bart werden.

Die Öff­nungs­zei­ten im Überblick:

Kfz-Zulas­sungs­stel­len in Det­mold und Bad Salzuflen:

Mon­tag bis Frei­tag: 7:30 Uhr bis 12:30 Uhr

Diens­tag und Don­ners­tag: 14 Uhr bis 17 Uhr nur nach vor­he­ri­ger Terminvereinbarung

Die Kfz-Zulas­sungs­stel­le In Barntrup:

Mon­tag bis Frei­tag: 7:30 Uhr bis 12:30 Uhr

Mon­tag und Don­ners­tag: 14 Uhr bis 17 Uhr nur nach vor­he­ri­ger Terminvereinbarung

Von Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner