Das Pro­jekt „Smart Coun­try Side“ des Krei­ses Lip­pe ermög­licht in Koope­ra­ti­on mit der Volks­hoch­schu­le Det­mold-Lem­go einen ers­ten Ein­blick in den Umgang mit Android-Smart­pho­nes. Am Mon­tag, 18. Novem­ber, von 9.30 bis 11.45 Uhr wird im Inno­va­ti­ons­zen­trum Dören­trup erklärt, wie man bes­ser navi­giert, über WLAN ins Inter­net geht, per­sön­li­che Ein­stel­lun­gen vor­nimmt, Kon­tak­te anlegt und ver­wal­tet sowie E‑Mails emp­fängt und schreibt. Am Bei­spiel der neu­en Dorf­Funk-App wird unter ande­rem der Umgang mit Apps geübt.

Die­ser Kurs rich­tet sich aus­schließ­lich an Nut­zer von Android-Smart­pho­nes und ist auf acht Teil­neh­mer begrenzt. Die Teil­nah­me­ge­bühr beträgt zehn Euro. Um Anmel­dung über www.vhs-detmold-lemgo.de/programm (Kurs­num­mer: L5310) wird gebeten.

Von Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner