Eine Lese­rin mel­det sich ges­tern mor­gen bei der Redak­ti­on der August­dor­fer Nach­rich­ten und berich­te­te, dass die Ampel­an­la­ge an der Pivits­hei­der Stra­ße in Höhe des Schling­wegs erneut nicht funktioniere.

Auf Rück­fra­ge bestä­tig­te Bür­ger­meis­ter Dr. Andre­as Wulf, dass die Ampel­an­la­ge defekt ist. „Auch mir wur­de der Aus­fall der Ampel heu­te Mor­gen bereits gemel­det” Er habe umge­hend den Fach­be­reich IV beauf­tragt, die Ampel wie­der funk­ti­ons­fä­hig zu machen.

Schon vor eini­gen Wochen hat­ten sich meh­re­re Leser gemel­det, die berich­te­ten, dass die Anla­ge sehr stör­an­fäl­lig sei. Die Redak­ti­on frag­te Bür­ger­meis­ter Wulf eben­falls, was getan wer­de, um die Stö­rung dau­er­haft zu behe­ben.  „Dazu muss zunächst die Ursa­che des erneu­ten Aus­falls geklärt wer­den”, so die Antwort.

Zwar funk­tio­niert die Ampel­an­la­ge am spä­ten Nach­mit­tag wie­der, die August­dor­fer Nach­rich­ten wer­den aber wei­ter am Ball bleiben.

Von Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner