Weni­ge Wochen, nach­dem die vier Strah­ler an der Grund­schu­le In der Sen­ne ange­bracht wur­den, wer­den die­se nun abge­si­chert. „Wir mes­sen jetzt die Strah­ler aus und fer­ti­gen dann Metall­git­ter, um die­se vor Van­da­lis­mus zu schüt­zen”, erklärt Dani­el Step­pu­tat vom Unter­neh­men Metall­bau Knapp, das Anga­ben von Step­pu­tat den Auf­trag für die Arbei­ten bereits hat.

Außer­dem soll nach Aus­sa­gen des Mit­ar­bei­ters in Kür­ze noch eine roll­stuhl­ge­rech­te Ram­pe ange­bracht werden.

Von Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner