Am 1. Juli 2020  über­nimmt Dr. Kha­led Hamed Salem die Lei­tung der Kli­nik für Orthopädie/Unfallchirurgie. Er ist damit zugleich neu­er Lei­ter des Gelenkzentrums.

Wir freu­en uns, mit  Dr. Salem eine kom­pe­ten­te Per­sön­lich­keit gefun­den zu haben für die Fort­füh­rung der erfolg­rei­chen Arbeit des Gelenk­zen­trums in Lem­go“, erklärt Dr. Johan­nes Hüt­te, Geschäfts­füh­rer und Spre­cher des Kli­ni­kum Lip­pe. Er dankt zugleich Dr. Hin­rich Joa­chim Muh­le, der seit dem Weg­gang von Dr. Tan­ja Kos­tuj Kli­nik und Zen­trum inte­rims­wei­se leitete.

Kha­led Salem ist Fach­arzt für Ortho­pä­die, Orthopädie/ Unfall­chir­ur­gie und Ortho­pä­di­sche Chir­ur­gie. Er führt die Zusatz­be­zeich­nun­gen „Spe­zi­el­le Ortho­pä­di­sche Chir­ur­gie“, „Sozi­al­me­di­zin“ und „Reha­bi­li­ta­ti­ons­we­sen“ und ist zugleich ein zer­ti­fi­zier­ter Prüf­arzt. An sei­ner bis­he­ri­gen Wir­kungs­stät­te, der Kli­nik für Ortho­pä­die des Brü­der­kran­ken­haus St. Josef Pader­born war er als Lei­ten­der Ober­arzt und Senior­haupt­ope­ra­teur im Endo­pro­the­tik­zen­trum der Maxi­mal­ver­sor­gung tätig. Dr. Kha­led Hamed Salem absol­vier­te das Medi­zin­stu­di­um an der Uni­ver­si­tät Kai­ro, an der er heu­te noch Pro­fes­sor für Ortho­pä­di­sche Chir­ur­gie ist. Pro­mo­ti­on und Habi­li­ta­ti­on erfolg­ten in Deutsch­land – an der Uni­ver­si­tät Ulm bezie­hungs­wei­se an der RWTH Uni­ver­si­tät Aachen. Er ver­fügt über fun­dier­te lang­jäh­ri­ge Exper­ti­se in der arthro­sko­pi­schen und offe­nen Gelenk­chir­ur­gie, v.a. der mini­mal­in­va­si­ven Pri­mär- und Wech­se­len­do­pro­the­tik der Hüft- und Knie­ge­len­ke. Wei­te­re Schwer­punk­te sind Defor­mi­tä­ten­kor­rek­tur bei Kin­dern und Erwach­se­nen, Fuß­chir­ur­gie sowie Tumororthopädie.

Dr. Salem erhielt inter­na­tio­nal beach­te­te Sti­pen­di­en und Prei­se, ist Mit­glied zahl­rei­cher natio­na­ler und inter­na­tio­na­ler ortho­pä­disch-unfall­chir­ur­gi­scher Gesell­schaf­ten, Autor zahl­rei­cher wis­sen­schaft­li­cher Publi­ka­tio­nen und arbei­tet zudem als Gut­ach­ter und Review­er für renom­mier­te Fach­jour­na­le.  Dr. Kha­led Hamed Salem lebt in Pader­born, ist ver­hei­ra­tet und Vater eines Kindes.

Ortho­pä­die und Unfall­chir­ur­gie am Kli­ni­kum Lippe:
Unfall­chir­ur­gie und Ortho­pä­die sind ange­sichts der gesell­schaft­li­chen und demo­gra­fi­schen Ent­wick­lun­gen medi­zi­ni­sche Fach­ge­bie­te, die per­spek­ti­visch wei­ter an Bedeu­tung gewin­nen wer­den. Im Vor­der­grund ste­hen dabei die Alterst­rau­ma­to­lo­gie, die Endo­pro­the­tik und die Unfall­chir­ur­gie. Die­se Über­le­gun­gen waren aus­schlag­ge­bend für die Ent­schei­dung der Geschäfts­füh­rung des Kli­ni­kum Lip­pe an den Stand­or­ten Det­mold und Lem­go jeweils eine eigen­stän­di­ge, chef­arzt­ge­führ­te Kli­nik für die Fach­ge­bie­te Ortho­pä­die und Unfall­chir­ur­gie zu eta­blie­ren. Dabei liegt der Schwer­punkt in Lem­go im Bereich Ortho­pä­die und Gelen­ken­do­pro­the­tik. Die Kli­nik für Ortho­pä­die und Unfall­chir­ur­gie sowie das Gelenk­zen­trum ergän­zen inso­fern sinn­voll das Zen­trum für Alters­me­di­zin der Kli­nik für Neu­ro­lo­gie und Ger­ia­trie in Lemgo.
Die Det­mol­der Kli­nik unter Chef­arzt Prof. Dr. Cyrus Klos­ter­mann stellt sich als Trau­ma­zen­trum ins­be­son­de­re den moder­nen Her­aus­for­de­run­gen der Unfall- und Wirbelsäulenchirurgie. 

Von Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner