Bolzplatz der Grundschule In der Senne wird befestigt

Für die Befes­ti­gung des Bolz­platzes der Grund­schule In der Senne läuft die Auss­chrei­bung. Eingabeschluss ist der 10. Juni. Dann wer­den die ein­gere­icht­en Ange­bote der

Um diesen Artikel und alle weit­eren lesen zu kön­nen, reg­istri­eren Sie sich bitte.

Der Vor­gang dauert nur zwei Minuten. Mit einem Onlin­e­abo erhal­ten Sie unbe­gren­zten Zugriff auf span­nende Reporta­gen, Berichte, Porträts und Videos aus August­dorf; immer aktuell und unpartei­isch.
Weit­ere Infor­ma­tio­nen sowie Preise erhal­ten Sie, indem Sie unten auf „reg­istri­eren” klick­en.

Sie haben Ihre Zugangs­dat­en bere­its? Dann nutzen Sie ganz ein­fach das Login, um gle­ich weit­erzule­sen.

Anmelden
   
Für die Befestigung des Bolzplatzes der Grundschule In der Senne läuft die Ausschreibung. Eingabeschluss ist der 10. Juni. Dann werden die eingereichten Angebote der ausführenden Unternehmen geöffnet. Im Anschluss erfolgt die Auftragserteilung an den wirtschaftlichsten Anbieter und der Bau. Der Bolzplatz erhält einen Hartgummibelag. Mit 13 mal 20 Metern entspricht er den offiziellen Maßen eines Minispielfelds des Deutschen Fußballbundes. Im Haushaltsplan 2020 stehen 60.000 Euro aus dem Schuldendiensthilfeprogramm „Gute Schule 2020“ bereit. Die Befestigung ist ein lang gehegter Wunsch der Schule. Der Bolzplatz wird von den Schülerinnen und Schülern intensiv genutzt. Allerdings sammelt sich bisher bei Regen das Wasser in großen Pfützen. Der Platz wird schlammig. Entsprechend wird viel Schmutz in die Schule eingetragen. Die Maßnahme wurde zudem im Sportstättenkonzept der Gemeinde vorgesehen – als dritte Maßnahme neben dem Umbau des Heidesportplatzes zum multifunktionalen, familienfreundlichen Sportgelände und der Konzentration des Fußballsports auf dem Schlingsbruch inkl. Neubau eines Kunstrasenspielfeldes. Die Befestigung des Bolzplatzes hat der Gemeinderat in seiner Sitzung am 27.09.2018 einstimmig beschlossen. Mit dem ebenfalls einstimmig beschlossenen Haushalt 2020 wurden nun auch die benötigten Gelder bereit gestellt.