Der Kli­ma­schutz soll auch in Zei­ten, in denen die öffent­li­che Wahr­neh­mung nahe­zu kom­plett auf Coro­na liegt, nicht aus den Augen ver­lo­ren wer­den. Daher lädt der Kreis Lip­pe zur Teil­nah­me an einer Foto-Akti­on ein. Gesucht wer­den bild­li­che Impres­sio­nen, die zei­gen, was die Lip­per mit dem The­ma Kli­ma­schutz ver­bin­den und war­um die­ses Foto den Kli­ma­schutz für sie symbolisiert.

Anläss­lich des OWL-Kli­ma­ta­ges am 5. Juni 2020 wer­den die ein­ge­sand­ten Fotos auf der Web­sei­te des Kli­ma­Pakts Lip­pe (www.klimapakt-lippe.de) ver­öf­fent­licht. „Wir möch­ten damit gera­de in die­ser Zeit, die für vie­le Men­schen mit Sor­gen und Ein­schrän­kun­gen ver­bun­den ist, mit posi­ti­ven Bil­dern einen Licht­blick schaf­fen“, erklärt Tobi­as Priß vom Umwelt­amt des Krei­ses die Akti­on. Die­se wird anstel­le des OWL-Kli­ma­ta­ges auf Initia­ti­ve vom Kreis Lip­pe zeit­gleich auch in den Krei­sen Güters­loh, Her­ford, Höx­ter und Min­den-Lüb­be­cke sowie der kreis­frei­en Stadt Bie­le­feld durchgeführt.

Ein­ge­sandt wer­den kön­nen die Fotos bis zum 4. Juni an masterplan@kreis-lippe.de – ger­ne ergänzt um einen per­sön­li­chen Satz, war­um das Bild ein Aus­druck für Kli­ma­schutz ist.

Von Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner