Wäh­rend am Don­ners­tag­mor­gen am Hei­de­sport­platz die Bag­ger anroll­ten und der lei­ten­de Inge­nieur die Pla­nun­gen mit dem aus­füh­ren­den Unter­neh­men besprach, fan­den sich am Nach­mit­tag eini­ge Gäs­te ein, um den ers­ten Spa­ten­stich an der Real­schu­le zu feiern.

Der stell­ver­tre­ten­de Schul­lei­ter unter­strich, dass die Real­schu­le unge­bro­che­nen Zulauf erfah­re und die Schü­ler­zah­len ste­tig stie­gen. „Der Bedarf von neu­en Räum­lich­kei­ten für die Ver­wal­tung aber auch die Sanie­rung der Räum­lich­kei­ten der Real­schu­le Ost waren unüber­seh­bar”, so Ast, der sich freu­te, dass dem nun Rech­nung getra­gen werde.

„Die Schü­ler müs­sen im Win­ter nicht mehr frie­ren, das Kol­le­gi­um kann bald tro­cke­nen Fußes zwi­schen den Gebäu­de­tei­len wech­seln und in einem gemein­sam Leh­rer­zim­mer sit­zen”, freu­te sich Ast über die Reno­vie­rungs­maß­nah­men. Gleich­zei­tig drück­te der Schul­lei­ter die Hoff­nung aus, dass der Bau­zei­ten­plan ein­ge­hal­ten wer­de „und wir nach den Som­mer­fe­ri­en nicht mehr so viel von der Bau­stel­le sehen.”

Wäh­rend Ast den Zeit­plan im Auge hat­te, drück­te der anwe­sen­de Bür­ger­meis­ter Dr. Andre­as Wulf den Wunsch aus, dass die Kos­ten im ver­ein­bar­ten Rah­men blei­ben sollten.

Die Maß­nah­me soll 237.000 Euro kos­ten, wovon knapp 70 Pro­zent aus Städ­te­bau­för­der­mit­teln des Bun­des und des Lan­des stam­men. Der bar­rie­re­freie Umbau des Schul­hofs, der Neu­bau des Ver­wal­tungs­ge­bäu­des und die Maß­nah­men in den Bestands­ge­bäu­den sind tei­le einer umfas­sen­den Erneue­rung und Erwei­te­rung der Realschule.

Wäh­rend zum Bei­spiel der Abriss des Atri­ums, die Sanie­rungs­ar­bei­ten in den Klas­sen­räu­men oder auch die Ver­ka­be­lung von Tei­len der Schu­le im Rah­men der Digi­ta­li­sie­rung bereits erfolgt ist, steht unter ande­rem die Fer­tig­stel­lung des neu­en Ver­wal­tungs­trakts oder auch die letz­ten Sanie­rungs­maß­nah­men in der Real­schu­le West noch aus.

Von Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner