FDP-Bürgermeisterkandidatin Lisa Ritter bekommt Unterstützung

Lese­zeit: unge­fähr 2 Minu­ten FDP-Bür­ger­meis­ter­kan­di­da­tin Lisa Rit­ter bekommt Schüt­zen­hil­fe. Der FDP-Land­tags­ab­ge­ord­ne­te Ralf Wit­zel traf sich mit ihr und wei­te­ren FDP-Mit­glie­dern zum Mei­nungs­aus­tausch und lob­te

Um die­sen Arti­kel und alle wei­te­ren lesen zu kön­nen, regis­trie­ren Sie sich bit­te.

Der Vor­gang dau­ert nur zwei Minu­ten. Mit einem Online­abo erhal­ten Sie unbe­grenz­ten Zugriff auf span­nen­de Repor­ta­gen, Berich­te, Por­träts und Vide­os aus August­dorf; immer aktu­ell und unpar­tei­isch.
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen sowie Prei­se erhal­ten Sie, indem Sie unten auf „regis­trie­ren” kli­cken.

Sie haben Ihre Zugangs­da­ten bereits? Dann nut­zen Sie ganz ein­fach das Log­in, um gleich wei­ter­zu­le­sen.

Anmel­den
   
FDP-Bürgermeisterkandidatin Lisa Ritter bekommt Schützenhilfe. Der FDP-Landtagsabgeordnete Ralf Witzel traf sich mit ihr und weiteren FDP-Mitgliedern zum Meinungsaustausch und lobte die Kandidatin. "Ich finde es toll, dass sich ein junger Mensch bereit erklärt, für eine Gemeinde einzutreten", erklärte Witzel. Im Anschluss an das Treffen stand Lisa Ritter den AUGUSTDORFER NACHRICHTEN für ein Interview zur Verfügung. AN: Was hat für Sie das Gespräch mit Herrn Witzel an neuen Erkenntnissen gebracht? Lisa Ritter: Ich habe Herrn Witzel kennengelernt und fand einige seiner Thesen sehr interessant und informativ. Wir haben besprochen, dass wir zukünftig eine Zusammenarbeit anstreben, wodurch ich mich beim Thema Kommunalfinanzen immer auf dem laufenden halte. AN: Welche Themen waren für Sie von besonderer Bedeutung? Ritter: Von besonderer Bedeutung war die GFG ( Gesetz zur Regelung der Zuweisung des Landes NRW). Dies ist eine sehr komplexe Angelegenheit. Auch das Thema Finanzierung von Flüchtlingen kam zur Sprache, was natürlich auch immer interessant ist. AN: Wie können Sie diese für Augustdorf umsetzen? Ritter: Es sollte eine Stärke Zusammenarbeit mit der Landesregierung geben, damit wir stärker auf diese Einwirken können um davon so profitieren. Ein weiteres Thema in der Zukunft wird die Grundsteuer  sein. Deren Neuberechnung soll für die Bürger in der Gesamtheit nicht zu Mehrbelastung führen . AN: Inwiefern ist es hilfreich Unterstützung vom Land und vom Bund zu bekommen? Ritter: Die Unterstützung vom Land und Bund ist sehr wichtig für Augustdorf, da wir uns hierdurch Türen öffnen könnten, die momentan verschlossen sind. AN: Was hat sich seit der Bekanntgabe Ihrer Kandidatur verändert? Ritter: Bisher habe ich viel Zuspruch durch die Augustdorfer Bürgerrinnen und Bürger erhalten. Ebenfalls durch Landtags- und Bundestagsabgeordnete. Am Donnerstag bin ich in Berlin bei Christian Lindner im Bundestag eingeladen. AN: Haben Sie auch schon Gegenwind erfahren? Ritter: Nein, Gegenwind hat mir bisher noch keiner zugetragen. Zum jetzigen Zeitpunkt habe ich selber nur Positives gehört.

Soziale Netzwerke

Folge uns auf Facebook Folge uns auf Twitter Folge uns auf Youtube Kontaktiere uns auf WhatsApp
error: Der Inhalt ist geschützt!