Die lip­pi­schen Unter­neh­men ermög­li­chen jun­gen Men­schen trotz Coro­na wei­ter einen her­vor­ra­gen­den Start ins Berufs­le­ben. „Nach­dem wir kürz­lich auf die gut 100 noch zu beset­zen­den Aus­bil­dungs­stel­len auf­merk­sam gemacht haben, erhiel­ten wir eine Viel­zahl an Rück­mel­dun­gen poten­ti­el­ler Azu­bis“, betont IHK-Haupt­ge­schäfts­füh­rer Axel Martens.

Auch unter den erschwer­ten Pan­de­mie-Bedin­gun­gen sind ers­te Ein­stel­lungs­tests, Vor­stel­lungs­ge­sprä­che oder auch Pro­be­ar­beits­ta­ge gelau­fen oder zeit­nah ter­mi­niert. Erfreu­lich: Ers­te Aus­bil­dungs­ver­trä­ge wur­den bereits unterzeichnet.

Unter den viel­ver­spre­chen­den Bewer­bern befin­den sich auch eini­ge Stu­di­en­zweif­ler und Stu­di­en­ab­bre­cher. „Gera­de in gewerb­lich-tech­ni­schen Aus­bil­dungs­be­ru­fen sind sie gern gese­he­ne Kan­di­da­ten“, stellt Sebas­ti­an Pran­ge, Aus­bil­dungs­stel­len­mat­cher der IHK Lip­pe, fest. „Aber auch mit der Fach­ober­schul­rei­fe haben Bewer­ber gute Aus­sich­ten, noch einen Aus­bil­dungs­platz zu erlan­gen. Wich­tig ist der unbe­ding­te Wil­le, den jewei­li­gen Beruf erler­nen zu wol­len“, so Pran­ge wei­ter. Im Rah­men des Pro­jekts „Pass­ge­naue Beset­zung“ bringt er lip­pi­sche Unter­neh­men mit poten­ti­el­len Azu­bis zusam­men. Die­ses Unter­stüt­zungs­an­ge­bot bie­tet die IHK Lip­pe auch jetzt schon für das kom­men­de Aus­bil­dungs­jahr an.

Eini­ge Unter­neh­men sind nach wie vor auch kurz­fris­tig auf der Suche nach einem pas­sen­den Bewerber.

Die in Aus­sicht gestell­te Aus­bil­dungs­prä­mie wird Unter­neh­men womög­lich die Ent­schei­dung, ob noch aus­ge­bil­det wer­den soll, erleich­tern. Sobald die Bun­des­re­gie­rung die dazu­ge­hö­ri­ge För­der­richt­li­nie erlas­sen hat, wird die IHK Lip­pe dar­über informieren.

Inter­es­sen­ten kön­nen sich gern mit der IHK Lip­pe, Sebas­ti­an Pran­ge, Tele­fon: 05231 7601–78, E‑Mail: prange@detmold.ihk.de, in Ver­bin­dung setzen.

Bild­un­ter­schrift: Deut­li­ches Signal pro Aus­bil­dung — trotz Coro­na! Jani­na War­ken­tin (Aus­zu­bil­den­de IHK Lip­pe) und Sebas­ti­an Prange

Von Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner