Ausgezeichnet – Chefärzte und Fachkliniken in Krankenhaus-Bestenliste

Die Redak­teu­re der FOCUS Ärz­te­lis­te 2020 emp­feh­len ihren Lesern Ärz­te und Kli­ni­ken, die auf ihrem Spe­zi­al­ge­biet spit­ze sind. Das Kli­ni­kum Lip­pe ist in Deutsch­lands

Um die­sen Arti­kel und alle wei­te­ren lesen zu kön­nen, regis­trie­ren Sie sich bit­te.

Der Vor­gang dau­ert nur zwei Minu­ten. Mit einem Online­abo erhal­ten Sie unbe­grenz­ten Zugriff auf span­nen­de Repor­ta­gen, Berich­te, Por­träts und Vide­os aus August­dorf; immer aktu­ell und unpar­tei­isch.
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen sowie Prei­se erhal­ten Sie, indem Sie unten auf „regis­trie­ren” kli­cken.

Sie haben Ihre Zugangs­da­ten bereits? Dann nut­zen Sie ganz ein­fach das Log­in, um gleich wei­ter­zu­le­sen.

Anmel­den
   
Die Redakteure der FOCUS Ärzteliste 2020 empfehlen ihren Lesern Ärzte und Kliniken, die auf ihrem Spezialgebiet spitze sind. Das Klinikum Lippe ist in Deutschlands größtem Krankenhausvergleich „TOP Regionales Krankenhaus 2020 Nordrhein-Westfalen“. Das Siegel „TOP Mediziner“ bezeichnet in Therapie und Diagnostik führende Experten. Drei Ärzte des Klinikum Lippe sind in diesem Jahr mit der Auszeichnung „TOP Mediziner“ auf der Focus-Liste zu finden. Wie kommt das Ranking zustande? Ein unabhängiges Recherche-Institut (MINQ) befragt im Auftrag des Magazins FOCUS Oberärzte und niedergelassene. Sie wollen wissen: „Wohin schicken Sie Ihre Patienten?“ Und: „Welcher Kollege leistet in seinem Fachgebiet sehr gute Arbeit?“ Die Experten des Instituts werten die Qualitätsberichte der Krankenhäuser aus. Darüber hinaus werden aber auch weitere Informationsquellen genutzt: Informationen zur Anzahl der Publikationen, zu durchgeführten Studien und zum Behandlungsspektrum der Mediziner. Damit leisten die Datenjournalisten eine Recherche, die für Patienten nahezu unmöglich ist. Die Chefärzte des Klinikum Lippe sind ständig im Austausch mit Experten ihres Fachgebiets und veranstalten Fachtagungen für Kollegen und Laien. Denn nur wer ständig auf dem neuesten Stand der Wissenschaft ist, kann das Beste für die Patienten leisten und junge Mediziner ausbilden. „So sind wir sehr stolz darauf, dass auch 2020 wiederum Prof. Dr. Christoph Redecker, Prof. Dr. Wolfgang Hiller und Privatdozent Dr. Helger Stege als „TOP Mediziner“ ausgezeichnet wurden.“   Prof. Dr. med. Christoph Redecker TOP-Mediziner Parkinson Ärztlicher Direktor im Klinikum Lippe Lemgo und Chefarzt für Neurologie u.a. Leiter des Zentrum für Altersmedizin Lippe Professor Dr. Christoph Redecker ist nicht nur Chefarzt der Neurologie am Klinikum Lippe, sondern darf sich auch „Top Mediziner 2020“ für den Teilbereich Parkinson nennen. Seine Fachklinik für Neurologie ist zudem „Top Nationales Krankenhaus Parkinson 2020“. Damit ist die Klinik für Neurologie in Lemgo eine optimale Anlaufstelle für Parkinsonpatienten. Mit der Parkinson-Komplexbehandlung bietet sie Parkinsonpatienten eine medizinische Versorgung, die ihren individuellen Bedürfnissen angepasst ist.     Prof. Dr. Wolfgang Hiller TOP-Mediziner Bauchchirurgie und TOP-Mediziner Gallenblase Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie in Detmold und Leiter des Viszeralonkologischen Zentrums. Prof. Dr. Wolfgang Hiller ist nicht nur in zwei Fachgebieten TOP Mediziner 2020, seine Klinik ist auch „TOP-Nationales Krankenhaus Gallenblase 2020“. Eine besondere Expertise genießen die Klinik und ihr Chefarzt bei der Behandlung von Krebserkrankungen. Das Klinikum Lippe ist durch die Deutsche Krebsgesellschaft zertifiziertes Viszeralonkologisches Zentrum für die Organe Darm, Bauchspeicheldrüse und Magen sowie zertifiziertes Zweitmeinungszentrum.     Priv.-Doz. Dr. Helger Stege TOP-Mediziner Venenleiden Chefarzt der Klinik für Dermatologie PD Dr. Helger Stege ist seit 2018 in  Folge als FOCUS „TOP Mediziner Venenleiden“ ausgezeichnet. Die Klinik für Kardiologie, Angiologie und Internistische Intensivmedizin unter Chefarzt Prof. Dr. Stephan Gielen wird seit einigen Jahren kontinuierlich als „TOP Nationales Krankenhaus Kardiologie“ ausgezeichnet und gehört damit zu den Top-100 Kliniken in Deutschland. Die Klinik verfügt über eine zertifizierte Chest Pain Unit – eine  Notfallaufnahmestation speziell für kardiologische Notfallpatienten. Sie ist als „HFU-Schwerpunktklinik“ zertifiziert und bietet somit eine spezielle Versorgung für Patienten mit Herzinsuffizienz. Zudem erhielt die Klinik das Zertifikat "Zertifiziertes Hypertonie-Zentrum DHL". Sie erfüllt damit die Anforderungen und Qualitätsstandards der Deutschen Hochdruckliga e.V. DHL und der Deutschen Gesellschaft für Hypertonie und Prävention.  
error: Der Inhalt ist geschützt!