„Enga­giert im Beruf — Aktiv in der Ren­te“ – Work­shop zum Über­gang in eine neue Lebensphase 

Wie blei­be ich bis zum Ende mei­nes Berufs­le­bens moti­viert, gesund und fit? Was kommt nach der Berufs­tä­tig­keit? Wie gestal­te ich mein Leben im Ruhe­stand befrie­di­gend und sinn­voll? Das sind Fra­gen, die Men­schen sich beim Über­gang in die Ren­ten­pha­se stel­len. Im Work­shop der Initia­ti­ve „impul­se 50+“ des Krei­ses Lip­pe wer­den die­se Fra­gen auf­ge­grif­fen und durch krea­ti­ve Impul­se, Gesprä­che und Infor­ma­tio­nen bear­bei­tet. Der Work­shop fin­det am Frei­tag, 25. Sep­tem­ber von 15 bis 18.30 Uhr und am Sams­tag, 26. Sep­tem­ber von 9 bis 18.30 Uhr (ohne Über­nach­tung) im Semi­nar­haus San­der­hof in Dören­trup statt. Die Kos­ten für das Wochen­en­de betra­gen 80 Euro. Anmel­dun­gen nimmt Bär­bel Klöck­ner unter 05231/624790 oder per E‑Mail an b.kloeckner@kreis-lippe.de entgegen.

 

Resi­li­enz-Trai­ning im Grünen

In Zusam­men­ar­beit mit der Volks­hoch­schu­le Bad Sal­zu­flen bie­tet die Initia­ti­ve „impul­se 50+“ des Krei­ses Lip­pe ein Resi­li­enz-Trai­ning im „grü­nen Semi­nar­raum“ an. Hier erfah­ren und erle­ben die Teil­neh­mer, dass die Wir­kung der Natur bei der Stär­kung der See­le ein wah­rer Unter­stüt­zer sein kann. In prak­ti­schen Übun­gen in der Natur ler­nen sie die Resi­li­en­z­wur­zeln wie Acht­sam­keit, Akzep­tanz, Opti­mis­mus, krea­ti­ves Lösungs­den­ken, ziel­ori­en­tier­tes Han­deln, Bezie­hungs­pfle­ge und Selbst­wirk­sam­keit anzu­wen­den. Das Trai­ning erstreckt sich über sechs Diens­ta­ge jeweils von 18.30 bis 20 Uhr, Beginn ist am 1. Sep­tem­ber. Treff­punkt ist in Raum 012 in der VHS Bad Sal­zu­flen, Her­mann­str. 32. Die Kos­ten belau­fen sich auf 37 Euro. Anmel­dun­gen nimmt die VHS unter 05222/ 952 941, volkshochschule@bad-salzuflen.de oder unter www.vhs-badsalzuflen.de entgegen.

 

Kraft, Aus­dau­er, Koor­di­na­ti­on: Fit & aktiv 50+

In Zusam­men­ar­beit mit der Volks­hoch­schu­le Lip­pe-West bie­tet die Initia­ti­ve „impul­se 50+“ des Krei­ses Lip­pe ein akti­vie­ren­des Kraft-Aus­dau­er- und Koor­di­na­ti­ons­trai­ning für Kör­per und Geist in Lage an. Ziel­grup­pe sind all die­je­ni­gen, die ihr Leben aktiv und gesund gestal­ten und genie­ßen möch­ten. Ziel die­ses Kur­ses ist es, die Funk­ti­ons­tüch­tig­keit der Mus­keln und Gelen­ke auf­recht zu erhal­ten, um dau­er­haft fit zu blei­ben. Der Kurs star­tet am Diens­tag, 8. Sep­tem­ber und erstreckt sich über zehn Ter­mi­ne, jeweils in der Zeit von 17.30 bis 19 Uhr. Treff­punkt ist das Gesund­heits­fo­rum in der VHS, Berg­stra­ße 6 in Lage. Die Kos­ten betra­gen 58 Euro. Anmel­dun­gen sind mög­lich unter 05232/95500 oder unter www.vhs-lw.de.

 

Ent­span­nungs­kurs mit allen Sin­nen – Von auto­ge­nem Trai­ning bis Qi Gong

In Zusam­men­ar­beit mit der Volks­hoch­schu­le Bad Sal­zu­flen bie­tet die Initia­ti­ve „impul­se 50+“ des Krei­ses Lip­pe einen Ent­span­nungs­kurs an, der ver­schie­de­ne Tech­ni­ken der Ent­span­nung auf­greift. An ins­ge­samt zehn Ter­mi­nen kön­nen die Teil­neh­mer in ver­schie­de­ne Metho­den rein­schnup­pern und so her­aus­fin­den, wel­che Tech­nik am bes­ten zu ihnen passt. Auto­ge­nes Trai­ning, Pro­gres­si­ve Mus­kel­ent­span­nung, Fan­ta­sier­ei­sen, Qi Gong und Medi­ta­ti­on ver­spre­chen Well­ness für Kör­per und Geist. Los geht es am Frei­tag, 18. Sep­tem­ber von 18 bis 19.30 Uhr in Raum E01 der VHS, Her­mann­stra­ße 32. Die Kos­ten belau­fen sich auf 53 Euro. Anmel­dun­gen nimmt die VHS unter 05222/952 941 oder per E‑Mail an d.jedlicka@bad-salzuflen.de entgegen.

 

Kör­per­ei­ge­ne Abwehr­kräf­te: So hal­te ich mei­nen Kör­per gesund 

In Zusam­men­ar­beit mit der Volks­hoch­schu­le Lip­pe-West bie­tet die Initia­ti­ve „impul­se 50+“ des Krei­ses Lip­pe am Sams­tag, 19. Sep­tem­ber, von 10.30 bis 16.30 Uhr eine Ver­an­stal­tung zum The­ma kör­per­ei­ge­ne Abwehr­kräf­te an. Die Anfäl­lig­keit von Erkäl­tungs­krank­hei­ten im Herbst ist auf den Ener­gie­rück­gang in der Natur zurück­zu­füh­ren. In die­ser Ver­an­stal­tung wer­den Tipps und Infor­ma­tio­nen gege­ben, um den Kör­per in die­ser Zeit gesund zu hal­ten. Beson­de­rer Wert wird auf die Orga­ne Lun­ge, Dick­darm und das Sin­nes­or­gan Nase gelegt. Da es in die­ser Zeit beson­ders zu Schnup­fen, Neben­höh­len­er­kran­kun­gen und Bron­chi­tis kommt, run­den prak­ti­sche Übun­gen den Tag ab. Treff­punkt ist das Gesund­heits­fo­rum der VHS, Berg­str. 6 in Lage. Die Kos­ten betra­gen 27,50 Euro. Anmel­dun­gen sind unter 05232 / 95500 oder unter www.vhs-lw.de möglich.

 

Ent­spannt ins Wochen­en­de mit Wan­de­rung und pro­fes­sio­nel­ler Erzählkunst

Die Initia­ti­ve „impul­se 50+“ des Krei­ses Lip­pe lädt am Frei­tag, 18. Sep­tem­ber, und am Frei­tag, 2. Okto­ber, jeweils von 17.30 bis 21 Uhr zu einer Ver­an­stal­tung der Aka­de­mie für Erzähl­kul­tur ein. Nach einer rund zwei­stün­di­gen Wan­de­rung in der Schwel­en­tru­per Natur mit dem Dören­tru­per Marc Goe­de­cke hat der Forel­len­hof eine Klei­nig­keit zum Abend­brot vor­be­rei­tet. Gut gestärkt ent­span­nen die Teil­neh­mer in der Stroh-Scheu­ne, in der pro­fes­sio­nel­le Erzähl­künst­ler Geschich­ten aus aller Her­ren und Frau­en Län­der zum Bes­ten geben. Treff­punkt ist um 17.15 Uhr am Forel­len­hof, die Kos­ten belau­fen sich auf 30 Euro, nicht dar­in ent­hal­ten sind ein mög­li­cher Abend­im­biss und Geträn­ke im Forel­len­hof. Anmel­dun­gen unter 05261/2889935 oder www.akademie-erzaehlkultur.

 

Das ganz beson­de­re Geschenk – Ein Video selbst erstellen

Was kann man lie­ben Men­schen zu einem beson­de­ren Anlass schen­ken? Es soll per­sön­lich sein und gut ankom­men. Wie wär es da mit einem qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­gem Video? Die Initia­ti­ve „impul­se 50+“ des Krei­ses Lip­pe und die Aka­de­mie für Erzähl­kul­tur laden am Sams­tag, 12. Sep­tem­ber und am Sams­tag, 19. Sep­tem­ber, jeweils von 10 bis 14 Uhr zu einem Work­shop ein, in der die Teil­neh­mer mit fach­li­cher Unter­stüt­zung ihr indi­vi­du­el­les The­ma suchen, dar­aus eine stim­mig auf­ge­bau­te Geschich­te machen und die­se anschlie­ßend per Video auf­zeich­nen. Das wird anschlie­ßend pro­fes­sio­nell bear­bei­tet und auf einem USB-Stick zuge­schickt. Fer­tig ist das ganz beson­de­re Geschenk.

Bei der Lip­pe Bil­dung eG in der Johan­nes-Schu­chen-Stra­ße 4 in Lem­go wird das Kon­zept erar­bei­tet, der Video­dreh fin­det an einem indi­vi­du­ell ver­ein­bar­tem Ter­min im Kal­le­tal, An der Weser 7 statt. Die Kos­ten für den Work­shop belau­fen sich auf 195 Euro inklu­si­ve Ver­pfle­gung sowie 150 Euro für die Video­er­stel­lung. Anmel­dun­gen nimmt die Aka­de­mie für Erzähl­kunst unter 05261/2889935 oder www.akademie-erzaehlkultur.de entgegen.

Von Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner