Bei der Stich­wahl zwi­schen den Land­rats­kan­di­da­ten für den Kreis Lip­pe hat sich Dr. Axel Leh­mann (SPD) mit 55,96 Pro­zent durch­ge­setzt. Gegen­kan­di­dat Jens Gni­sa (CDU) erhielt 44,04 Pro­zent der Stim­men. Die Wahl­be­tei­li­gung lag bei 36,92 Prozent.

Außer­dem kam es in sechs Städ­ten und Gemein­den des Krei­ses Lip­pe zu Stich­wah­len um den Bür­ger­meis­ter­pos­ten. Die Ergeb­nis­se aus den Städ­ten und Gemein­den im Überblick:

August­dorf: Tho­mas Kat­zer (SPD) wur­de mit 52,24 Pro­zent gewählt. Gegen­kan­di­dat und amtie­ren­der Bür­ger­meis­ter Dr. Andre­as Wulf (CDU) erhielt 47,76 Prozent.

Blom­berg: Chris­toph Dol­le (SPD) wur­de mit 63,98 Pro­zent gewählt. Gegen­kan­di­da­tin Susan­ne Klee­mann (CDU) erhielt 36,02 Prozent.

Dören­trup: Fri­so Veld­ink (CDU) wur­de mit 54,26 Pro­zent gewählt. Gegen­kan­di­da­tin Michae­la Leh­nert (par­tei­los) erhielt 45,74 Prozent.

Exter­tal: Frank Mei­er (Zukunft Exter­tal) wur­de mit 56,2 Pro­zent gewählt. Gegen­kan­di­dat Chris­ti­an Sau­ter (FDP) erhielt 43,8 Prozent.

Horn-Bad Mein­berg: Die­ter Krü­ger (SPD) wur­de mit 50,87 Pro­zent gewählt. Gegen­kan­di­dat Heinz Blo­me (CDU, FDP) erhielt 49,13 Prozent.

Schlan­gen: Mar­cus Püs­ter (CDU) wur­de mit 56,97 Pro­zent gewählt. Gegen­kan­di­dat Bodo Kib­gies (par­tei­los) erhielt 43,03 Prozent.

Von Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner