CDU startet Anwohnerbefragung

Lese­zeit: unge­fähr < 1 Minu­te

Die nächs­te Rats­sit­zung wird sich mit einem Antrag der FDP/Aufbruch C Frak­ti­on beschäf­ti­gen. In die­sem for­dert die Frak­ti­on die Ver­wal­tung auf, zu prü­fen, ob die Ver­kehrs­si­tua­ti­on Sannerweg/Nelkenstraße bis zur Ein­mün­dung Tul­pen­stra­ße ver­bes­sert wer­den kön­ne, (die AN berich­te­ten)

Den Hin­ter­grund erklärt der Frak­ti­ons­vor­sit­zen­de Roger Rit­ter damit, dass die Ver­kehrs­si­tua­ti­on an der Ecke San­ner­weg – Nel­ken­stra­ße vor allem an Tagen der Müll­ab­fuhr pro­ble­ma­tisch sei. Einen Lösungs­an­satz for­mu­liert Rit­ter gleich mit. Er schlägt eine Ein­bahn­stra­ße in Rich­tung Nel­ken­stra­ße vor.

CDU-Frak­ti­ons­chef Lutz Mül­ler erklär­te nun gegen­über den AU(GUSTDORFER NACHRICHTEN, dass sich die CDU-Frak­ti­on ein­ge­hend mit die­ser Ange­le­gen­heit befasst habe. Aus dem Grund will die CDU nun eine Befra­gung unter den Anwoh­nern star­ten.

„Poli­tik der CDU in August­dorf ist Poli­tik von August­dor­fern für August­dor­fer”, so Lutz Mül­ler und bit­tet die Anwoh­ner: „Bit­te tei­len Sie uns als Anlie­ger der betrof­fe­nen Stra­ßen Ihre Mei­nung mit, damit wir für Sie die rich­ti­ge Ent­schei­dung tref­fen kön­nen.”

Anre­gun­gen, Ideen und Fra­gen nimmt die CDU unter der Email­adres­se Befragung1@cdu-augustdorf.de ent­ge­gen

© 2021, AUGUSTDORFER NACHRICHTEN. Inhal­te sind urhe­ber­recht­lich geschützt. Wei­ter­ver­wen­dung nur mit schrift­li­cher Geneh­mi­gung der Redak­ti­on.

Die nächste Ratssitzung wird sich mit einem Antrag der FDP/Aufbruch C Fraktion beschäftigen. In diesem fordert die Fraktion die Verwaltung auf, zu prüfen, ob die Verkehrssituation Sannerweg/Nelkenstraße bis zur Einmündung Tulpenstraße verbessert werden könne, (die AN berichteten) Den Hintergrund erklärt der Fraktionsvorsitzende Roger Ritter damit, dass die Verkehrssituation an der Ecke Sannerweg – Nelkenstraße vor allem an Tagen der Müllabfuhr problematisch sei. Einen Lösungsansatz formuliert Ritter gleich mit. Er schlägt eine Einbahnstraße in Richtung Nelkenstraße vor.
CDU-Fraktionschef Lutz Müller erklärte nun gegenüber den AU(GUSTDORFER NACHRICHTEN, dass sich die CDU-Fraktion eingehend mit dieser Angelegenheit befasst habe. Aus dem Grund will die CDU nun eine Befragung unter den Anwohnern starten. "Politik der CDU in Augustdorf ist Politik von Augustdorfern für Augustdorfer", so Lutz Müller und bittet die Anwohner: "Bitte teilen Sie uns als Anlieger der betroffenen Straßen Ihre Meinung mit, damit wir für Sie die richtige Entscheidung treffen können." Anregungen, Ideen und Fragen nimmt die CDU unter der Emailadresse Befragung1@cdu-augustdorf.de entgegen

Schreiben Sie einen Leserbrief.

error: Der Inhalt ist geschützt!