Kreis Lippe bietet Plattform für Impfpaten

Lese­zeit: unge­fähr < 1 Minu­te Wer sich ehren­amt­lich als „Impf­pa­te“ enga­gie­ren möch­te, kann sich ab sofort direkt in der Ehren­amts­bör­se des Krei­ses Lip­pe unter

Um die­sen Arti­kel und alle wei­te­ren lesen zu kön­nen, regis­trie­ren Sie sich bit­te.

Der Vor­gang dau­ert nur zwei Minu­ten. Mit einem Online­abo erhal­ten Sie unbe­grenz­ten Zugriff auf span­nen­de Repor­ta­gen, Berich­te, Por­träts und Vide­os aus August­dorf; immer aktu­ell und unpar­tei­isch.
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen sowie Prei­se erhal­ten Sie, indem Sie unten auf „regis­trie­ren” kli­cken.

Sie haben Ihre Zugangs­da­ten bereits? Dann nut­zen Sie ganz ein­fach das Log­in, um gleich wei­ter­zu­le­sen.

Anmel­den
   
Wer sich ehrenamtlich als „Impfpate“ engagieren möchte, kann sich ab sofort direkt in der Ehrenamtsbörse des Kreises Lippe unter https://ehrenamtsboerse-lippe.de/ registrieren. „Der Kreis Lippe ist groß und die Fahrt nach Lemgo dorthin stellt so manchen Lipper vor eine Herausforderung“, so Landrat Dr. Axel Lehmann. „Uns ist außerdem bewusst, dass nicht alle Bürgerinnen und Bürger problemlos einen Termin im Impfzentrum vereinbaren können. An dieser Stelle knüpfen die Impfpaten an“, so Lehmann weiter. Katharina Schröder vom Ehrenamtsbüro ergänzt: „Mit der Ehrenamtsbörse als Vermittlungsplattform wollen wir die vielen freiwilligen Helfer übersichtlich und unkompliziert mit den Hilfesuchenden zusammenbringen.“ Wer für die anstehenden Corona-Impfungen keine Unterstützung durch Angehörige oder aus dem näheren Umfeld hat, kann so über die Ehrenamtsbörse auf freiwillige Helfer zurückgreifen. Die Impfpaten helfen bei der Terminvereinbarung oder begleiten die hilfebedürftigen Menschen zum Impfzentrum in die Phoenix-Contact Arena. „Der Senioreninformationsdienst steht dabei unterstützend zur Seite und übernimmt die Vermittlung zwischen Hilfsangeboten und Hilfegesuchen“, so Projektkoordinatorin Michaela Flake. Der Kreis Lippe stellt bei Bedarf allen ehrenamtlichen Helfern für die Fahrten in das Impfzentrum Masken zur Verfügung. Das Ehrenamtsbüro erreichen Sie unter ehrenamt@kreis-lippe.de oder 05231 62-5001, der Senioreninformationsdienst steht unter 05231 62-2420 oder 05231 62-2441 beratend zur Seite.
error: Der Inhalt ist geschützt!
X