Wer sich ehren­amt­lich als „Impf­pa­te“ enga­gie­ren möch­te, kann sich ab sofort direkt in der Ehren­amts­bör­se des Krei­ses Lip­pe unter https://ehrenamtsboerse-lippe.de/ regis­trie­ren. „Der Kreis Lip­pe ist groß und die Fahrt nach Lem­go dort­hin stellt so man­chen Lip­per vor eine Her­aus­for­de­rung“, so Land­rat Dr. Axel Leh­mann. „Uns ist außer­dem bewusst, dass nicht alle Bür­ge­rin­nen und Bür­ger pro­blem­los einen Ter­min im Impf­zen­trum ver­ein­ba­ren kön­nen. An die­ser Stel­le knüp­fen die Impf­pa­ten an“, so Leh­mann weiter.

Katha­ri­na Schrö­der vom Ehren­amts­bü­ro ergänzt: „Mit der Ehren­amts­bör­se als Ver­mitt­lungs­platt­form wol­len wir die vie­len frei­wil­li­gen Hel­fer über­sicht­lich und unkom­pli­ziert mit den Hil­fe­su­chen­den zusammenbringen.“

Wer für die anste­hen­den Coro­na-Imp­fun­gen kei­ne Unter­stüt­zung durch Ange­hö­ri­ge oder aus dem nähe­ren Umfeld hat, kann so über die Ehren­amts­bör­se auf frei­wil­li­ge Hel­fer zurück­grei­fen. Die Impf­pa­ten hel­fen bei der Ter­min­ver­ein­ba­rung oder beglei­ten die hil­fe­be­dürf­ti­gen Men­schen zum Impf­zen­trum in die Phoe­nix-Con­ta­ct Are­na. „Der Senio­ren­in­for­ma­ti­ons­dienst steht dabei unter­stüt­zend zur Sei­te und über­nimmt die Ver­mitt­lung zwi­schen Hilfs­an­ge­bo­ten und Hil­fe­ge­su­chen“, so Pro­jekt­ko­or­di­na­to­rin Michae­la Flake.

Der Kreis Lip­pe stellt bei Bedarf allen ehren­amt­li­chen Hel­fern für die Fahr­ten in das Impf­zen­trum Mas­ken zur Verfügung.

Das Ehren­amts­bü­ro errei­chen Sie unter ehrenamt@kreis-lippe.de oder 05231 62–5001, der Senio­ren­in­for­ma­ti­ons­dienst steht unter 05231 62–2420 oder 05231 62–2441 bera­tend zur Seite.

Von Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner