Lese­zeit: unge­fähr 2 Minu­ten

Bie­le­feld gegen Lip­pe – Das Der­by, auf das alle gewar­tet haben: Das Team Hand­bALL emp­fängt am Sams­tag um 18 Uhr in der wineo-ARE­NA die TSG A‑H Bie­le­feld. „Eine Par­tie, die zu den High­lights des Jah­res gehört, da freu­en wir uns wirk­lich drauf. Es wird sicher­lich ein span­nen­des Spiel, indem man Ner­ven­stär­ke zei­gen muss. Wir wer­den alles dafür tun, dass wir die zwei Punk­te für uns behal­ten und wei­ter­hin auf Kurs blei­ben“, freut sich Mat­thi­as Struck auf das Spiel.

Die TSG ist nach der abge­bro­che­nen Sai­son in die 3. Liga auf­ge­stie­gen. Damit ver­wirk­lich­ten die Jungs einen lang­ersehn­ten Traum. Meh­re­re Jah­re hat man ver­sucht, den Meis­ter­ti­tel in der Ober­li­ga West­fa­len zu errin­gen und nach dem Coro­na-beding­ten Abbruch im letz­ten Herbst stie­gen die Bie­le­fel­der dann eine Liga höher.

„Es erwar­tet uns eine Mann­schaft, die schon einen sehr star­ken Kader hat, mit viel Qua­li­tät, ehe­ma­li­gen Bun­des­li­ga­spie­lern und auch mit jun­gen Spie­lern wie Mick Gal­ling auf Links­au­ßen und erfah­re­nen, wie Dusan Maric auf Rechts­au­ßen. Da kommt sicher­lich eine gute Dritt­li­ga­trup­pe auf uns zu und ich glau­be, dass von die­ser Mann­schaft im Lau­fe der Sai­son sicher­lich noch mehr zu erwar­ten ist, als das, was sie bis­lang zei­gen konn­ten“, so THL-Trai­ner Mat­thi­as Struck über den Geg­ner.

Inter­es­sant ist das Duell zwi­schen dem Team Hand­bALL und den Bie­le­fel­dern nicht nur auf­grund des Der­by-Cha­rak­ters, son­dern sicher­lich auch, weil bei der TSG vie­le ehe­ma­li­ger Spie­ler spie­len, die mal für den TBV Lem­go Lip­pe, die Lem­go Youngs­ters bzw. der Jugend von Hand­ball Lem­go und die HSG Augustdorf/Hövelhof gespielt haben. Der Tor­hü­ter Nils Dres­rüs­se und Feld­spie­ler Jens Becht­loff waren vie­le Jah­re fes­te Grö­ßen in der Bun­des­li­ga. Auch Den­nis Doden fuhr in sei­ner Zeit in Lem­go eini­ge Bun­des­li­ga-Ein­sät­ze, spiel­te ansons­ten bei den Lem­go Youngs­ters.

Mick Fre­de­rik Gal­ling, Jan­nis Lou­is, Domi­nik Wald­hof, der auch, wie Dusan Maric, schon für August­dorf auf Tore­jagd ging, waren bei Hand­ball Lem­go bzw. den Lem­go Youngs­ters aktiv. Mit Shawn Pau­ly steht auch ein ehe­ma­li­ger Spie­ler des Team Hand­bALL im Kader von Alten­ha­gen-Hee­pen. Er wech­sel­te im Früh­jahr von Lip­pe nach Bie­le­feld. Auch auf der Bank sitzt ein alter Bekann­ter: Leif Anton ist der Chef­trai­ner, er spiel­te für die Lem­go Youngs­ters und fun­gier­te als Trai­ner im Nach­wuchs­be­reich in Lem­go. In der Geschäfts­stel­le lei­tet Chris­ti­an Sprd­lik, ehe­ma­li­ger Geschäfts­füh­rer des TBV Lem­go, die Geschi­cke des ambi­tio­nier­ten Auf­stei­gers.

„Mit Bie­le­feld erwar­tet uns das nächs­te Der­by in eige­ner Hal­le und da freu­en wir uns rie­sig drauf, weil wir hof­fent­lich am Sams­tag mit einer rich­tig tol­len Kulis­se und tol­len Atmo­sphä­re die­ses Spiel bestrei­ten kön­nen“, blickt der Trai­ner der Lip­per vor­aus. „Das Spiel gegen Bie­le­feld ist glau­be ich die Par­tie, auf die sich die Jungs am meis­ten freu­en. Wir gehen mit sehr viel Vor­freu­de an die­ser Auf­ga­be her­an.“

Das Team Hand­bALL will vor star­ker Kulis­se natür­lich bei­de Punk­te behal­ten. Dafür wer­den die Jungs von Mat­thi­as Struck alles inves­tie­ren und natür­lich auch auf die gewohnt laut­star­ke Unter­stüt­zung von den Rän­gen bau­en. „Wer dann den län­ge­ren Atem hat, das kann man jetzt noch nicht sagen, son­dern das wird wirk­lich erst nach 60 gespiel­ten Minu­ten auf der Anzei­ge­ta­fel ste­hen. Wir wer­den alles dafür tun, dass wir die zwei Punk­te für uns behal­ten und wei­ter­hin auf Kurs blei­ben, was unser Sai­son­ziel angeht.“

© 2021, AUGUSTDORFER NACHRICHTEN. Inhal­te sind urhe­ber­recht­lich geschützt. Wei­ter­ver­wen­dung nur mit schrift­li­cher Geneh­mi­gung der Redak­ti­on.

Schreibe einen Kommentar

error: Der Inhalt ist geschützt!
X