Video: Bürgermeister Katzer über Bundeswehr, Impfaktion und Einsatz der Bundeswehr

Lese­zeit: unge­fähr < 1 Minu­te

In die­ser Woche berich­tet Bür­ger­meis­ter Tho­mas Kat­zer über ein Gespräch mit den Kir­chen­ge­mein­den, die Impf­ak­ti­on am gest­ri­gen Frei­tag und die Unter­stüt­zung der Bun­des­wehr.

Was genau er zu berich­ten hat, erfah­ren Sie im Video:

© 2021, AUGUSTDORFER NACHRICHTEN. Inhal­te sind urhe­ber­recht­lich geschützt. Wei­ter­ver­wen­dung nur mit schrift­li­cher Geneh­mi­gung der Redak­ti­on.

In dieser Woche berichtet Bürgermeister Thomas Katzer über ein Gespräch mit den Kirchengemeinden, die Impfaktion am gestrigen Freitag und die Unterstützung der Bundeswehr. Was genau er zu berichten hat, erfahren Sie im Video:

Ein Leserbrief zu “Video: Bürgermeister Katzer über Bundeswehr, Impfaktion und Einsatz der Bundeswehr

Leserbriefe geben die Ansicht der Einsender wieder, die mit der Meinung der Redaktion nicht übereinstimmen muss.


  1. So erfreu­lich es auch war, dass so vie­le August­dor­fe­rin­nen und August­dor­fer sich im Imof­bus haben imp­fen las­sen und Ver­nunft gezeigt haben, der Gefahr (Lebens­ge­fahr!!!) durch umsich­ti­ges Ver­hal­ten zu begeg­nen, um so bedau­er­li­cher war es, dass man in der Käl­te und im Regen stun­den­lang aus­har­ren muss­te. Nur weni­ge Meter ent­fernt hät­ten Räum­lich­kei­ten der Sport­hal­len zur Ver­fü­gung gestan­den, um die War­ten­den vor Käl­te und Näs­se zu schüt­zen und nach und nach abzu­ru­fen zur Imp­fung. Die not­wen­di­ge admi­nis­tra­ti­ve Erfas­sung der Impf­wil­li­gen hät­te im Schutz einer Räum­lich­keit des Hal­len­kom­ple­xes statt­fin­den kön­nen. Alte gebrech­li­che Bür­ger mit Rol­la­tor muss­ten statt­des­sen in Käl­te und Regen aus­har­ren, und ich selbst konn­te mit klam­men Fin­gern kaum die not­wen­di­gen Papie­re aus­fül­len.
    Die uner­müd­li­chen frie­ren­den Hel­fer der Akti­on kön­nen nicht hoch genug gelobt wer­den. Aber mit ein wenig mehr orga­ni­sa­to­ri­scher Sen­si­bi­li­tät wäre das Gan­ze nicht zu sol­chem unnö­ti­gen Mas­sen­frie­ren gewor­den . Hof­fent­lich ohne Fol­ge­er­käl­tun­gen, Und hof­fent­lich mit freund­li­che­rer Pla­nung des nächs­ten Mals !!!

Schreiben Sie einen Leserbrief.

error: Der Inhalt ist geschützt!
X