Lese­zeit: unge­fähr < 1 Minu­te

Um die benö­tig­te Trink­was­ser­men­ge den August­dor­fern zur Ver­fü­gung zu stel­len, nut­zen die Gemein­de­wer­ke August­dorf auch die Lei­tung der Bun­des­wehr (die AN berich­te­ten). Durch den erhöh­ten Druck ist nun in den ver­gan­ge­nen Tagen ein Was­ser­rohr an der Pivits­hei­der Stra­ße gebro­chen.

Bür­ger­meis­ter Tho­mas Kat­zer und der Lei­ter der Gemein­de­wer­ke, Armin Zim­mer­mann spre­chen über den aktu­el­len Stand der Was­ser­ver­sor­gung.

© 2022, AUGUSTDORFER NACHRICHTEN. Inhal­te sind urhe­ber­recht­lich geschützt. Wei­ter­ver­wen­dung nur mit schrift­li­cher Geneh­mi­gung der Redak­ti­on.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Der Inhalt ist geschützt!
X